Filter: sql

Als kleine Hilfe die Syntax eines T-SQL Cursors. (Ja, Cursors sind langsam und sollten wenn immer möglich nicht verwendet werden..)

Akzente wie é à usw. einfach mittels T-SQL entfernen.

Das FOR XML Schlüsselwort in T-SQL kann dazu missbraucht werden die Resultate eines Sub-Select zu einem String zusammenzusetzen.

Eine falsche JOIN Bedingung kann die Verwendung eines Index verhindern und die Performance drastisch verringern.

Impersonation bis auf die Datenbank funktioniert nur wenn SQL-Server und IIS auf demselben Rechner installiert sind.

Wie es zur Fehlermeldung "The transaction log for database is full" kommt und wie man das Problem löst.

Den aktuellen Wert einer Identitätsspalte anzeigen und setzen.